Hundephysiotherapie

 

 

Im Humanbereich ist die Physiotherapie / Krankengymnastik längst fester Bestandteil der Prävention und Rehabilitation.

Auch unsere Hunde sind vielfach besonderen körperlichen Belastungen ausgesetzt, oder sind nach Operationen auf eine Rehabilitation angewiesen.

 

In meiner Praxis biete ich Massagen, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Kälte- und Wärmetherapie, Narbenbehandlung, Neurologische Behandlung und Atemtherapie an.

 

Zu Beginn der Behandlung erfolgt ein umfangreiches Erstgespräch und Untersuchung. Bitte bringen Sie hierzu alle Befunde Ihres Tierarztes mit. Daraus erarbeite ich einen Behandlungsplan und die Therapieziele werden definiert. Ziele der Therapie können z.B. eine Schmerzlinderung, Muskelaufbau oder ein Wiedererlangen der Gelenkbeweglichkeit sein. Bitte beachten Sie, dass ich keinen klinischen Befund erstelle und nicht den Tierarzt ersetzen kann.

 

Indikationen für eine Physiotherapie sind:

 

  • Postoperative Rehabilitation und Funktionsherstellung
  • Alle Erkrankungen des Skelett- und Muskelapparates (z.B. Arthrose, Traumen, Fehlstellungen)
  • Sehnen- und Bandverletzungen (z.B. Kreuzbandriss)
  • Neurologische Erkrankungen (z.B. Bandscheibenvorfall, Cauda equina Kompressionssyndrom)
  • Narbenbehandlung
  • Ödeme
  • Gezielter Muskelaufbau

 

Damit sich Ihr Hund bei der Behandlung rundum wohl fühlt, bitte ich Sie Ihren Liebling zwei Stunden vor der Behandlung nicht mehr zu füttern.

Und mit einer vollen Blase liegt es sich auch schlecht auf der Matte ;-).

 

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben in die Praxis zu kommen, behandle ich Ihren Hund auch gerne bei Ihnen Zuhause.

 

 

Zur Terminvereinbarung erreichen Sie mich unter: 0175 - 4803183 oder 08243 - 968174

oder Sie schreiben eine Email: mail@claudia-roos.eu

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheilpraxis und Hundepyhsiotherapie Claudia Roos - www.tierheilpraxis-roos.de - www.hundephysiotherapie-landsberg.de

Anrufen